Seite auswählen

SEO: So kann google Sie finden

Ein Schlüsselwort beherrscht seit ein paar Jahren die Szene der Webprogrammierer und -designer: SEO. Die Serach-Engine-Optimization (Suchmaschinenoptimierung) ist der Schüssel zum Erfolg beim Suchmaschinenranking. In erster Linie sei an dieser Stelle google genannt, da google nach wie vor und mit Abstand die beliebteste Suchmaschine im Internet ist. Die Suchmaschinen-Optimierung wird durch drei Säulen aufgebaut: Technik, Content und Verlinkung.

Bei der Technik stellen wir sicher, dass alles formatkonform programmiert ist und die Struktur der Seite klar erkennbar ist. Und wir nutzen sauberen Code – damit google das entsprechend bei der Auswertung honoriert.

Die Inhalte (Texte, Bilder oder Videos) müssen nach und nach auf einer Site wachsen. Stetig. Dann steigt eine Webseite nach und nach automatisch im Ranking.

Die Verlinkung ist so eine Sache, die man nicht direkt beeinflussen kann. Hierbei geht es in erster Linie um Links, die von außerhalb auf das gewünschte Ziel verweisen. Das kann man nur, wenn man das Netzwerken mit anderen Portalen beherrscht und voran treibt. Selbstverständlich gibt es zu diesem Thema spezialisierte Agenturen, die auf Wunsch einen hohen Aufwand mit extra produzierten Satellitenseiten betreiben. Diese Methoden sind zwar google-konform, aber nicht wirklich fair, denn auf diese Weise suggerriert man nur, dass eine bestimmte Seite relevant und wichtig ist.

Wir setzen beim Thema SEO auf Nachhaltigkeit: Stetiges Wachstum des Contents und eine Erhöhung der eingehenden Links durch Kooperationen schieben eine Website auf natürliche Weise in den Suchergebnissen nach oben – was allerdings Zeit und Kontinuität benötigt.