Seite auswählen

Darum die COMMUNICATIONCY.

Es gibt viele Gründe, mit seinem eigenen Business unzufrieden zu sein. Und es gibt viele Gründe, zu einer Agentur zu greifen. Mindestens eben so viele wie es Agenturen in Deutschland gibt.

 

Es gibt vor allem viele Gründe, warum ein Geschäft nicht gut läuft. Und viele Faktoren und Tipps, wie man einem lahmen Gaul wieder das Laufen beibringt. Themen wie „Sichtbarkeit“, „Kundenzufriedenheit“, „Transparenz“ – um nur einige wenige zu nennen.

Den Großteil dieser Schrauben, an denen man drehen kann damit die Maschine wieder wie geschmiert läuft, kennen wir. In und auswendig. Doch leider gibt es kein Patentrezept. Denn jedes Business ist individuell. Und jeder Kunde einzigartig.

Warum braucht es in vielen Fällen eine Website? Warum überhaupt Werbung? Warum sind zufriedene Kunden so wichtig?

Weil eine Website in der heutigen Zeit ihr Schaufenster ist. Ein Schaufenster, das weltweit sichtbar ist – und das 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr beleuchtet ist und Ihren Kunden zeigt: Komm rein, ist offen.

Weil Werbung nicht nur ein reines Instrument ist, um Ihre Produkte an den Mann zu bringen. Es ist gleichzeitig eine Botschaft und kann Emotionen übertragen. Sie kann Faktoren transportieren, die wertvoll sind. Und sie kann Interessenten von einem Produkt überzeugen. Und ihn so zu einem Kunden machen.

Weil Kunden das wichtigste Gut sind. Der Kunde 2.0 ist gut informiert, wählerisch, preisbewusst und in vielen Fällen auch noch ökologisch bedacht, umwelttechnisch interessiert und vor allem eins: Kritisch. Und einen kritischen Interessenten kann man fast ausschließlich durch eines zum Käufer machen:

Durch Überzeugung.